zum Hauptinhalt
© Getty Images
Tagesspiegel Plus

Varianten, Impfungen und Booster: Warum der zweite Corona-Winter anders wird

Die Politik baut Schutzmaßnahmen ab, Coronavirus-Infektionen nehmen zu. Droht ein gefährlicher Winter – und was kann dagegen getan werden?

Einerseits baut die Politik Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus ab. Sowohl die geschäftsführende als auch die wohl zukünftige Bundesregierung wollen die „epidemische Lage von nationaler Tragweite“ Ende November auslaufen lassen. Auch fällt in vielen Bundesländern die Maskenpflicht an Schulen weg. Andererseits nehmen die Corona-Infektionen wieder rapide zu, auch die Anzahl der Krankenhauseinweisungen und der Corona-Toten steigt. Das klingt nach einer womöglich gefährlichen Gemengelage für Herbst und Winter.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden