zum Hauptinhalt
Masken sollten Schüler tragen, bis die Impfquote höher ist.
© picture alliance/dpa / Gregor Fischer
Tagesspiegel Plus

Vorsicht nach den Herbstferien: Virologen mahnen zu Masken im Unterricht

Schüler stecken sich aktuell am häufigsten mit dem Coronavirus an. Bis auch die Jüngeren geimpft werden können, sollten Maßnahmen an Schulen beibehalten werden.

Die Inzidenzen steigen deutschlandweit wieder an, auch in Berlin – mit den höchsten Werten bei Schülern. Unter Virologen und Epidemiologen ist es weitgehend unumstritten, dass bei steigenden Infektionszahlen an den Schulen die Maskenpflicht wieder eingeführt bzw. beibehalten werden sollte – gerade jetzt zum Schulstart nach den Herbstferien.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden