zum Hauptinhalt
© picture alliance / dpa
Tagesspiegel Plus

Vorsorge in der Pandemie: „Es ist in Ordnung, wenn die Leute jetzt Untersuchungen ausfallen lassen“

Ärzte und Politiker warnen davor, Checkups und Früherkennung aus Angst vor Corona zu vernachlässigen. Doch das sei halb so wild, sagt die Gesundheitswissenschaftlerin Ingrid Mühlhauser.

Aus Angst, sich in der Arztpraxis mit dem Coronavirus zu infizieren, nehmen viele Menschen derzeit Früherkennungs- und Vorsorgeuntersuchungen nicht wahr. Das zeigt unter anderen eine jüngst veröffentlichte Untersuchung der Universität Erfurt und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, die sogenannte Cosmo-Befragung.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden