zum Hauptinhalt
© Getty Images
Tagesspiegel Plus

Kampfzone Deutsch: Was wird denn jetzt aus unserer Sprache?

Generisches Maskulinum, politisch korrekte Ausdrücke: Die Linguistik beobachtet genau, wohin die Entwicklung geht – und wirbt für Gelassenheit.

Von Lilo Berg

| Update:

Wenn Henning Lobin sein Postfach öffnet, muss er mit allem rechnen. Mit inständigen Bitten, abenteuerlichen Forderungen – und den Schimpftiraden wildfremder Absender. „Elfenbeintürmlinge“ seien die Wissenschaftler am Leibniz-Institut für Deutsche Sprache (IDS) und ihr Forschungsthema gendergerechte Sprache bloß „gequirlte Flitzkacke“, geiferte vor einiger Zeit ein E-Mail-Verfasser.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden