zum Hauptinhalt
© MPIA
Tagesspiegel Plus

Weihnachten startet das Weltraumteleskop „Webb“: Rückspiegel in die Anfänge des Universums

Der Nachfolger von „Hubble“ ist startklar. Weit in die Vergangenheit soll nun „Webb“ blicken. Klappt alles, wird das unser Bild des Kosmos erheblich erweitern.

Von Ralf Nestler

Die Erwartungen an das „James Webb Space Telescope (JWST)“ sind gigantisch. Der Start, nun um einen Tag verschoben auf den 25. Dezember, hat sich gegenüber den ursprünglichen Planungen um 14 Jahre verspätet. Die Kosten sind auf das 20-Fache gestiegen. Es ist nun die bislang teuerste Forschungsmission geworden.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden