zum Hauptinhalt
Im Alter kann man nicht mehr so zulangen, wie noch als Jugendlicher.
© imago images/Addictive Stock
Tagesspiegel Plus

Weniger Kalorien, mehr Nährstoffe: Der Balanceakt, den Senioren bei ihrer Ernährung vollführen müssen

Im Alter sinkt der Energiebedarf. Isst man weiter wie zuvor, droht Übergewicht. Wie sieht eine ausgewogene Ernährung im Alter aus?

Keine Altersgruppe ist so vielfältig wie die Über-65-Jährigen: Da gibt es zum Beispiel die 67-Jährige, die mehrmals in der Woche Schwimmen und Joggen geht, den 73-jährigen rauchenden Bluthochdruckpatienten oder die unter Appetitlosigkeit leidende 93-jährige Pflegeheimbewohnerin.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden