zum Hauptinhalt
Boosterimpfungen können auch kurzfristig das Infektionsgeschehen positiv beeinflussen und weitere Ansteckungen verhindern.
© imago images / Science Photo Library
Tagesspiegel Plus Update

Wer den Booster bekommt: Auffrischungsimpfung gegen steigende Inzidenzen

Eine dritte Impfung empfiehlt die Impfkommission Stiko bisher nur für Über-70-Jährige. Experten halten sie aber auch in anderen Altersgruppen für sinnvoll.

Von

Für die Drittimpfungen gibt es nun einen zweiten Impfstoff. Mittlerweile ist neben dem Biontech-Vakzin auch das von Moderna als Auffrischungsimpfstoff von der Europäischen Arzneimittelagentur zugelassen. Deshalb gibt es eine Debatte darüber, wann und unter welchen Umständen alle Impfwilligen einen „Impfboost“ gegen Corona erhalten können.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden