zum Hauptinhalt
© imago/photothek
Tagesspiegel Plus

Wie ernährt man zehn Milliarden Menschen?: „Die Frage ist, ob so viel Eiweiß und Fleisch konsumiert werden muss wie bisher“

Wie die Menschheit künftig ökologisch nachhaltig ernährt werden könnte, erklärt zum Welternährungstag Landwirtschaftsexperte Dominik Ziller.

Herr Ziller, 2050 werden voraussichtlich bis zu zehn Milliarden Menschen auf der Erde leben. Wird es für alle ausreichend Lebensmittel geben?
Die Anbauflächen sind bei weitem noch nicht ausgereizt. Bis zu zehn Milliarden Menschen könnte man mit den bestehenden und zusätzlich zu erschließenden Flächen ernähren. Die Frage ist, wie sich die Erträge steigern lassen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden