zum Hauptinhalt
© dpa / Hauke-Christian Dittrich
Tagesspiegel Plus

Wie Schule digital wird: „Wir brauchen einen echten Kulturwandel“

Bildungsforscher und Pädagogen plädieren für eine weitreichende Transformation des deutschen Schulsystems. Doch das gehe nur, wenn auch alle mitziehen.

Von Jan Kixmüller

Schule einfach von analog auf digital umzustellen, reicht nicht aus. Das hat sich auch im Distanzunterricht während der Pandemie gezeigt. Dazu brauche es mehr, eine ganz neue Lernkultur, eine Transformation in Schulen und Verwaltung, einen Anstoß aus der Politik, eine Vision und vor allem auch eine Motivation bei Schüler:innen und Lehrenden. Das sagte der Vorstand des Forums Bildung Digitalisierung, Jacob Chammon, anlässlich der Konferenz zur Digitalisierung von Bildung (10.-12. November). Es gehe um eine umfassende Erneuerung für das ganze System Schule, einen „echten Kulturwandel“.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden