zum Hauptinhalt
© imago/Action Pictures/Peter Schatz/MAGICS

Vorsorge wegen Corona ausgefallen : Todeszahl durch Krebs könnte um Tausende steigen

Wegen der Pandemie hat die Krebsvorsorge gelitten, viele Tumore werden zu spät entdeckt. Ein Experte warnt: Die Zahlen „werden uns erschrecken“.

Von Adelheid Müller-Lissner

Ein Witwer erstreitet 50.000 Euro Schmerzensgeld, weil bei seiner verstorbenen Frau ein seltener Tumor zu spät erkannt wurde. Das Sarkom im Oberschenkel hatte bei der verspäteten Diagnosestellung bereits Metastasen gebildet – was möglicherweise durch eine rechtzeitige Behandlung hätte vermieden werden können.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden