zum Hauptinhalt
© Getty Images
Tagesspiegel Plus

Zyklische Zerreißprobe: Wenn Menstruationsschmerzen das Leben beherrschen

Zwei von drei Frauen leiden unter extremen Regelschmerzen. Behandelt werden die wenigsten. Das Risiko, eine Endometriose oder ein chronisches Schmerzsyndrom zu entwickeln, steigt für sie mit jeder Blutung an.

Sie sitzt am Esstisch, als es wieder losgeht. Krämpfe in ihrem Unterleib – drückend, ziehend, kaum auszuhalten. Sie atmet tief ein, hofft darauf, dass es sich nur um eine kurze Welle handelt. Sie versucht weiterzuessen, doch der nächste Krampf fällt heftiger aus und sie ist gezwungen, aufzustehen. Übelkeit kommt auf. Sie legt sich schnell aufs Sofa – weil sie weiß: Auf dem Rücken zu liegen, ist die einzige Position, die ihre heftigen Menstruationsschmerzen etwas erträglicher macht.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden