zum Hauptinhalt
© Jörn Hasselmann
Tagesspiegel Plus

Ab Mittwoch gilt 3G auch auf Bahnsteigen: 3G-Pflicht im Berliner Nahverkehr nur unzureichend ausgeschildert

Zwei Wochen nach Start der 3G-Pflicht in Bus und Bahn gibt es noch immer wenig Informationen. Die S-Bahn klebt nun erste Piktogramme. Kontrollen sind aufwendig.

Von Jörn Hasselmann

Auch zwei Wochen nach Einführung der 3G-Pflicht in Bussen und Bahnen gibt es im Berliner Nahverkehr noch immer wenige Informationen für die Fahrgäste. Die S-Bahn klebt jetzt „3G“ auf ihre Wagen. Die ersten Züge mit roten Piktogrammen sind unterwegs, bestätigte die Bahn. Nach und nach sollen die Züge damit ausgestattet werden. Bei der BVG hingegen wurden solche Hinweise noch nicht gesichtet. Und die Regel wird ab Mittwoch noch verschärft.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden