zum Hauptinhalt
Am Hauptbahnhof in Berlin kamen bereits mehrere tausend Flüchtlinge an.
© IMAGO/Jens Schicke
Tagesspiegel Plus

An der Belastungsgrenze: Berlin schafft Platz für Geflüchtete

Jeden Tag kommen mehr Ukrainer in der Stadt an, die vor dem Krieg fliehen. Die Not, alle unterzubringen, ist groß.

Von
  • Julius Betschka
  • Robert Kiesel

Es ist schon nach 21 Uhr am Donnerstagabend, als Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) und Sozialsenatorin Katja Kipping (Linke) vor einem kleinen Jungen und seiner Mutter sitzen. Was sein Lieblingsfach sei, fragt ihn Kipping? „Nimetska!“, ruft er laut. Ein kurzer Moment der Freude. Seine Mutter erzählt, er hätte in ihrer Heimatstadt in der Ost-Ukraine angefangen, Deutsch zu lernen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden