zum Hauptinhalt
© Christophe Gateau/dpa

Das Portal für Impftermine in Berlin : Womit Doctolib eigentlich sein Geld verdient

Die Firma Doctolib vermittelt im Auftrag des Berliner Senats Impftermine in Zentren und Arztpraxen. Die Plattform spekuliert auf einen Wandel im Gesundheitsmarkt.

Von Christoph Kluge

Wer in Berlin einen Corona-Termin buchen möchte, kommt an Doctolib kaum vorbei. Die Website des Senats verweist direkt auf die Plattform dieses Unternehmens, das die Termine für alle Impfzentren der Hauptstadt verwaltet. Außerdem können dort auch Impftermine bei niedergelassenen Ärzten gebucht werden. Der Doctolib-Deutschlandchef Ilias Tsimpoulis möchte jedoch über die Coronakrise hinaus die Digitalisierung des Gesundheitswesens vorantreiben.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden