zum Hauptinhalt
Ein Steg, kein Wasser.
© André Görke
Tagesspiegel Plus

Der Glienicker See trocknet aus: Das Drama um Berlins Badesee beginnt 1997

Das zeigen Statistiken. Hier spricht der Senat über Austrocknung, Sichttiefe, Marmorkrebse und private Brunnen. Dazu gibt es Fotos und News zum Uferweg.

Dass mit dem Glienicker See im Berliner Südwesten etwas nicht stimmt, war neulich erst wieder zu sehen. Da hat die DLRG um Christin Respondek ihr Rettungsboot aus dem Wasser geholt. Doch der Lastwagen muss immer weiter auf den Kladower Badestrand fahren – so weit hat sich der See zurückgezogen. „Wird leider jedes Jahr immer schwieriger, da das Wasser immer weniger wird“, klagen die Rettungsschwimmer.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden