zum Hauptinhalt
Die BBO an der Wilhelmstraße mit den markanten Türmchen.
© André Görke
Tagesspiegel Plus

„Die Schule sollte 8 Jahre stehen, es wurden über 30“ : Die faszinierende Historie der Berliner BBO, Teil III

Die Bertolt-Brecht-Oberschule in Berlin-Spandau wird für 50 Mio neu gebaut. Eigentlich sollte das Haus gar nicht so lange durchhalten. Hier erinnert sich der Architekt an die Hektik 1990.

Hefte raus, hier kommt Kapitel 3 aus der Bertolt-Brecht-Schule! Die größte Oberschule in Berlin-Spandau wird in den kommenden Jahren zur Großbaustelle im Berliner Westen. Es geht um 50 Millionen Euro und den Abriss und Neubau des großen Sportplatzes. Jetzt hat sich auch der einstige Architekt der heutigen Schule beim Tagesspiegel gemeldet, denn beim Bau des Gebäudes musste es 1990 ganz schnell gehen. Der Grund: Asbest.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden