zum Hauptinhalt
Ein Zug fährt zwischen den Stationen Jungfernheide und Westhafen.
© imago/Jürgen Heinrich
Tagesspiegel Plus

Einsteigen, bitte!: Die Berliner Ringbahn in Bildern

Vor 150 Jahren wurde die erste Ringhälfte eröffnet. Die wechselvolle Geschichte der Strecke sieht man ihr heute nicht mehr an. Und im kommenden Jahr steht das nächste Jubiläum an. Eine Zeitreise in Bildern.

Von
  • Andreas Conrad
  • Kitty Heinrich

Ringbahn-Jubiläum? Das könnte man im kommenden Jahr schon wieder feiern, denn in der 150-jährigen Geschichte von Berlins größtem Karussell steht der 15. Juni 2002 dem 17. Juli 1871, als die erste Ringhälfte eröffnet wurde, nur wenig nach. Genau 20 Jahre ist es im kommenden Sommer her, dass der Ring wieder das wurde, was er 41 Jahre lang nur dem Namen nach war: ein Ring.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden