zum Hauptinhalt
Menschen, die sich im Wald nicht an die Regeln halten, sind offenbar die größte Gefahrenquelle für Waldbrände.
© imago/Martin Müller
Tagesspiegel Plus

Experte über die größten Fehler im Grünen: „Waldbrände gehen zu 95 Prozent vom Menschen aus“

Können Scherben oder Munition Waldbrände auslösen? Brandenburgs Beauftragter Raimund Engel klärt auf und nennt die häufigsten Gründe für die Feuer.

Herr Engel, als Waldbrandschutzbeauftragter Brandenburgs haben Sie in dieser Saison bereits 241 Waldbrände beobachtet. Kann auch eine Scherbe am Boden ein Großfeuer auslösen?
Es ist nicht ganz ausgeschlossen, aber unwahrscheinlich. Eine Scherbe ist keine Lupe mit geschliffener Linse, die einen Brennpunkt erzeugt. Was unachtsame Menschen an Glas auf Waldböden zurücklassen, sind zumeist Flaschen. Über die gebogenen Scherben wandert die Sonne in der Regel hinweg, ohne dass sich Brandtemperaturen ergeben.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden