zum Hauptinhalt
© privat
Tagesspiegel Plus

Geprüfte Erotik: Berliner Ordnungsamt beanstandet Pin-up-Kalender wegen nackter Brüste

Bitte nicht zu freizügig im Ladeneingang: Nach einer Beschwerde kommt das Ordnungsamt – und ein Händler klebt Nippel auf einem Titelblatt mit Post-it-Zetteln ab.

Der Bezirk Treptow-Köpenick entwickelt sich immer mehr zu einem Hort strenger Sittsamkeit. Vor einigen Jahren wurde eine Fotoausstellung aus dem Rathaus Köpenick verbannt, weil auch nackte Frauen abgebildet waren. Im Sommer gab es wieder Schlagzeilen, weil Sicherheitskräfte, die im Auftrag des Bezirksamts die Plansche im Plänterwald bewachten, eine Frau zurechtwiesen. Sie hatte sich oben ohne in die Sonne gelegt und weigerte sich, ihren Busen zu bedecken.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden