zum Hauptinhalt
© Mascha Malburg
Tagesspiegel Plus

Heiligabend im Januar: Für Tausende von Berlinern ist erst jetzt Weihnachten

Etwa 45.000 orthodoxe Christen leben in Berlin. Viele richten sich nach dem alten julianischen Kalender. Zu Besuch in der größten Gemeinde der Stadt.

Von Mascha Malburg

Aus der weißen Kathedrale am Hohenzollerndamm schallt ein heller Frauenchor. Elena Melech zieht einen weißen Schal über die Haare, tippt drei Kreuze über der Brust und verbeugt sich vor dem hölzernen Portal. So beginnt für sie Heiligabend – am 6. Januar. Denn Elena Melech ist russisch-orthodoxe Christin.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden