zum Hauptinhalt
In Senftenbergs Fußgängerzone trifft man nur vereinzelt Menschen.
© Christoph Soeder / dpa
Tagesspiegel Plus

Im Corona-Hotspot Brandenburgs: Früher im harten Lockdown als alle anderen

Durch den Brandenburger Landkreis Oberspreewald-Lausitz rollt die zweite Welle. Dort gilt seit Montag schon der harte Lockdown. Ein Ortsbesuch.

Von Maria Kotsev

Aus Manuela Heyer sprudelt erst Ärger heraus, dann blitzt bei der Frau mit den kupferfarbenen Haaren Angst auf. Entschlossenheit mischt sich unter. Schließlich guckt sie bedauernd, etwas ratlos. All diese Emotionen laufen im Schnelldurchlauf ab, während Heyer in ihrem Modegeschäft in der Innenstadt Senftenbergs in Brandenburg steht und erzählt, wie die Corona-Maßnahmen ihr Leben und ihr Geschäft beeinflussen. Draußen hat Corona die Fußgängerzone so gut wie leergefegt. Nur vor dem Asia-Imbiss steht eine Handvoll Menschen an, selbst am Ende der Schlange hört man noch das Zischen der Fritteuse.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden