zum Hauptinhalt
Prenzlauer-Berg-Ultra. So nennt sich die Radiomoderatorin, Podcasterin und Komikerin Ines Anioli selbst. Die 35-Jährige lebt seit elf Jahren in dem Ortsteil – und sticht hervor: mit Over- statt Understatement, derbem Humor und einem entlarvenden Blick für die Peinlichkeiten des Alltags.
© Sven Darmer
Tagesspiegel Plus

Ines Anioli startet neues Comedy-Programm: Prenzlauer-Berg-Ultra auf Göttinnen-Tour

Ines Anioli wurde mit einem Sex-Podcast und Vaginawitzen bekannt. Jetzt macht sie einen Podcast über Kriminalfälle und geht als Komikerin auf Tour.

Von Sarah Borufka

Ines Anioli hat Dackelmischling Henry im Schlepptau zum Treffen in einem Café am Helmholtzplatz, das sie aufgrund stürmischen Wetters an diesem Februartag vorgeschlagen hat, obwohl sie sonst eher nicht in Cafés frühstückt und lieber mit ihrem Hund spazieren geht. Die 35-Jährige lebt seit elf Jahren in dem Viertel, das viele mit Bionade-Bürgertum verbinden. Sie sagt von sich, sie sei „Prenzlauer-Berg-Ultra“.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden