zum Hauptinhalt
© imago images/IPON
Tagesspiegel Plus

Keine Abstimmung nötig: Wie Franziska Giffey ohne Neuwahl Berliner Bürgermeisterin werden könnte

Teile der Berliner SPD wollen den jetzigen Regierenden Bürgermeister noch vor der Berlin-Wahl gegen Franziska Giffey austauschen. Wie es funktionieren kann und wem es nützt.

Von Ulrich Zawatka-Gerlach

In der Berliner SPD gibt es auch bei führenden Genossen den stillen Wunsch, den Regierenden Bürgermeister Michael Müller vorzeitig abzulösen. Möglichst Anfang 2021, im fliegenden Wechsel mit der Bundesfamilienministerin Franziska Giffey, damit sie die Sozialdemokraten vom Roten Rathaus in den Wahlkampf führen kann.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden