zum Hauptinhalt
© Doris Spiekermann-Klaas
Tagesspiegel Plus Exklusiv

Kipping bittet Parlament um Hilfe: Unterkünfte für Geflüchtete in Berlin werden knapp

Auch dieses Jahr muss Berlin schätzungsweise 1000 Geflüchtete pro Monat unterbringen. Senatorin Kipping bittet das Abgeordnetenhaus, das Zustimmungsverfahren zum Anmieten neuer Unterkünfte übergangsweise zu lockern.

Von Sonja Wurtscheid

Sozialsenatorin Katja Kipping (Die Linke) befürchtet einen Mangel an Unterkunftsplätzen für Geflüchtete in Berlin. Hintergrund sei die zuletzt stark gestiegene Zahl an Neuankünften, erklärte sie in einem Schreiben an den Hauptausschuss im Abgeordnetenhaus.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden