zum Hauptinhalt
© picture alliance/dpa
Tagesspiegel Plus

Magnitude 1,4 auf dem Tempelhofer Feld: Können Musik-Festivals die Erde zum Beben bringen?

„3, 2, 1, hops!“ Nach gemeinsamen Freudensprüngen auf einem Konzert berichten Anwohner von wackelnden Häusern. Ist das möglich? Experten geben Antwort.

„Lasst uns was gemeinsam probieren – „3, 2, 1, hops!“ Luftsprünge mit dem Publikum gehören seit Jahren zur Live-Performance eines Songs von „Florence + the Machine“. Ein wichtiges Ritual nennt das Leadsängerin Florence Welch, und bislang hat sich niemand daran gestört. Bis zum vergangenen Freitag, als die Band auf dem „Tempelhof Sounds“-Festival auftrat – vor 30.000 Menschen an den Hangars des alten Flughafens.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden