zum Hauptinhalt
Die sogenannte Beteilligungsthese im „Manifest der freien Straßen“ zeigt ein „Straßenparlament“ mitten auf einer Kreuzung.
© Manifest der freien Straße / paper planes e.V.
Tagesspiegel Plus

„Manifest der freien Straßen“: Initiative zeigt Zukunftsvision für ein Berlin ohne Autos

In sieben Thesen und Zukunftsbildern denken Planer und Wissenschaftler den öffentlichen Raum radikal neu – und fordern, Straßen von privaten Autos zu befreien.

Von Corinna von Bodisco

| Update:

Der Status quo in deutschen Städten ist ein Straßenbild, das von Autos beherrscht wird: parkend und fahrend. Doch was würde passieren, wenn die Straßen von den Fahrzeugen befreit würden? Es entstünde Platz für Neues.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden