zum Hauptinhalt
© mauritius images / Westend61 / Dirk Kittelberger
Tagesspiegel Plus

„Meine Tochter trägt besser Maske“: Wenn das Coronavirus in der Grundschule um sich greift

Erst ist ein Kind in der Klasse infiziert, dann acht. Das Gesundheitsamt überlastet. Was tun? Ein Erfahrungsbericht einer Berliner Mutter.

Von Lena Högemann

Meine Tochter geht in die erste Klasse. Am Samstag direkt nach Beginn der Herbstferien kommt die erste Mail. Die Eltern eines Jungen in ihrer Klasse schreiben an alle Eltern: Ihr Sohn hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Es ist eine Woche her, dass der Berliner Senat die Maskenpflicht an Grundschulen abgeschafft hat. Die Kinder können freiwillig weiter eine Maske tragen. Auch das RKI empfiehlt das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes in Schulklassen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden