zum Hauptinhalt
Der Senat bereitet sich vor - damit die Wahl besser läuft als am Pannen-Wahltag am 26. September 2021.
© dpa / Michael Kappeler
Tagesspiegel Plus Exklusiv

Mit Arbeitsgruppen und konkretem Zeitplan: Berliner Senat bereitet sich auf mögliche Wahlwiederholungen vor

Gegen Jahresende wird entschieden, ob in Berlin Neuwahlen stattfinden müssen. Ein internes Papier zeigt, was der Senat plant, um gewappnet zu sein.

Von
  • Julius Betschka
  • Anna Thewalt

Der Senat bereitet sich auf mögliche Neuwahlen vor. Ein entsprechendes Dokument der Innenverwaltung, das dem Tagesspiegel vorliegt, zeigt die Planungen. Demnach gibt es einen Zeitplan, der das Vorgehen bis zum Ende des Jahres vorgibt. Bis dahin wird eine Entscheidung zu einer möglichen Wiederholung sowohl der Bundestagswahl in Berlin als auch der Abgeordnetenhauswahl erwartet.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden