zum Hauptinhalt
© Stefan Jacobs
Tagesspiegel Plus

Wasser, Böden und die richtigen Pflanzen: Fünf Tipps vom Gartenprofi für nachhaltiges Gärtnern

Eine Grünfläche ist immer gut für die Umwelt. Doch mit ein paar einfachen Tricks kann man den heimischen Garten noch ökologischer bewirtschaften.

Von Stefan Jacobs

Die Blütenpracht von heute ist die Ernte von morgen, und Artenvielfalt ist kein Luxus, sondern Voraussetzung für ein erfülltes Gartenleben. Wer wüsste das besser als Sven Wachtmann, Diplom-Ingenieur für Gartenbau mit eigener Firma und Fachberater im Landesverband der Berliner Gartenfreunde. Doch worauf muss man achten, wenn man seinen Garten nachhaltig bewirtschaften möchte? Sven Wachtmann erklärt, worauf es ankommt.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden