zum Hauptinhalt
Das Wasser des Peetschsees ist glasklar, der Untergrund sandig, Libellen hängen im Schilf.
© Jan Brockhaus
Tagesspiegel Plus

Der Wald ist das Ziel: Per Rad und Kanu durch den Naturpark

Einfach drauflos, ins Grüne und immer weiter. Bei einer Tour durch das Stechlin-Ruppiner Land findet man zur Natur – und kann für einige Kilometer Pedale gegen Paddel eintauschen.

Wie schnell man der Großstadt untreu werden kann. Man steigt aus dem Zug, atmet einmal tief ein, schon ist sie vergessen. Am Bahnhof von Gransee duftet die Luft nach einem warmen Sommersee. Schon kurz hinter den Feldsteinmauern und Backsteintürmen der Altstadt recken Kraniche ihre Hälse in die Luft, flattern Grünfinken durchs Geäst, lassen Pferde ihre Schweife pendeln. Die Therapie beginnt schneller zu wirken als erhofft.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden