zum Hauptinhalt
© Daniel Bockwoldt/dpa
Tagesspiegel Plus

Religiöses Mobbing an Berlins Schulen: Weggucken hat noch nie geholfen

Neukölln will eine Anlauf- und Dokumentationsstelle schaffen, die beleuchtet, welcher Anpassungsdruck an manchen Schulen von muslimischen Schülerinnen und Schülern ausgeübt wird. Ein Kommentar.

Ein Kommentar von Susanne Vieth-Entus

| Update:

Wissen, was los ist – damit muss jede Auseinandersetzung beginnen. Das jedenfalls hat sich die politische Spitze von Neukölln gesagt, die schon immer etwas anders war, wenn es um das Benennen von Problemen geht. Deshalb hat sie eine Bestandsaufnahme* in Auftrag gegeben, die sich mit religiöser Toleranz, oder besser: Intoleranz an Schulen befasst.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden