zum Hauptinhalt
Ein einziger Fausthieb kann schlimme Folgen haben.
© Getty Images/CSA Images RF
Tagesspiegel Plus

Prügeleien unter Männern:  „Ein einziger Schlag kann schlimmstenfalls zum Tod führen“ 

Nach nur einem Schlag gegen den Kopf erleidet Fabian Schmidt einen dauerhaften Sehschaden. Ein Notarzt erklärt, was die schlimmsten Verletzungen nach Schlägereien sind.

Von Saara von Alten

Es war ein Urlaub direkt nach dem Abitur. Die Freiheit genießen. Südfrankreich. Moliets-Plage. Campen und surfen. Doch die lang geplante Reise endete für Fabian Schmidt nach einer Woche im Krankenhaus. Nur ein einziger Schlag mit dem Handballen gegen die Schläfe genügte, um den damals 19-jährigen Mann bewusstlos zu machen und ihm einen lebenslangen Sehschaden zuzufügen, der ihn bis heute stark beeinträchtigt.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden