zum Hauptinhalt
Der Eventmanager hat im Kreuzberger Club SO36 sein erstes Konzert veranstaltet.
© Foto: Doris Spiekermann-Klaas, Illustration: Felix Möller
Tagesspiegel Plus

SO36-Veteran im Porträt: „Berlin war die Insel, auf der man machen konnte, was man wollte“

Michael Schäumer war Teil der New-Wave-Szene, betrieb Clubs und spielte in der Kultband P1/E. Jetzt veranstaltet er ein Festival im Sudan.

Von Thomas Wochnik

Stünde man im Supermarkt neben ihm, hätte man keinen Anlass, bei seinem Anblick an die Glanzjahre von Punk und New Wave zu denken, so unscheinbar, fast bieder wirkt er an diesem sonnigen Tag im blassrosa Polohemd und heller Hose. Der Schein trügt, denn eigentlich lebt Michael Schäumer all das, was der Mensch, als der er verkleidet ist, fürchtet.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden