zum Hauptinhalt
Es war einmal eine Partynale... Zum Beispiel hier bei der ARD Blue Hour im Kommunikationsmuseum 2018.
© dpa
Tagesspiegel Plus

Späti statt Champagnerparty: Auf der Berlinale herrscht dieses Jahr ein ganz eigenes Gefühl

Das Filmfestival kann diesmal nur stattfinden, weil sich alle aufs Wesentliche konzentrieren: Die Filme. Die Partys werden nach Corona sicher umso heftiger ausfallen.

| Update:

Ganz am Ende der Eröffnungsgala, als die Schauspieler des ersten Berlinale-Wettbewerbsfilms unter Applaus die Bühne bereits verlassen hatten, fand die Moderatorin noch Zeit für eine Warnung und einen Tipp. Die Restaurants wären in dieser Nacht vermutlich zu voll, sagte Hadnet Tesfai. Und schlug gleich eine sehr berlinische Alternative für den Ausklang des Festival-Auftakts vor: „Die Spätis sind immer offen.“

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden