zum Hauptinhalt
Schleuse Spandau
© André Görke
Tagesspiegel Plus

Tourismus-Offensive auf der Havel : Diese drei Berliner Bezirke kooperieren auf dem Wasser

„Wir holen unsere Nachbarn jetzt ins Boot“: Spandaus neue Bürgermeisterin nennt Pläne für 2022. Mehr als 300 Orte stehen im Fokus. Denn am Ufer wird’s oft unübersichtlich.

Wasser überall, aber Wasserrastplätze? Nicht immer leicht zu finden im Berliner Westen. Wassersportler klagen immer wieder über fehlende Liegeplätze, mühsame WC-Suche und mangelnden Service. Fazit: Das Ufer ist oft eine unübersichtliche Wildnis. Deshalb starten drei Berliner Bezirke an der Havel eine Kooperation, um den Wasser-Tourismus am grünen Stadtrand anzukurbeln: Spandau, Reinickendorf und Steglitz-Zehlendorf.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden