zum Hauptinhalt
Kommt die vierte Impfkampagne, wird in Berlin die Firma Doctolib aller Voraussicht nach für die Terminbuchung verantwortlich sein.
© imago images / Pedro Merino
Tagesspiegel Plus

Trotz heftiger Datenschutz-Kritik: Berlin plant neuen Auftrag für Doctolib

Keine Impfung ohne Nutzerkonto: Datenschützer warnen vor der Zusammenarbeit mit dem Terminvergabe-Portal Doctolib. Der Senat will diese dennoch fortsetzen.

Von Robert Kiesel

Trotz heftiger Kritik der Berliner Datenschutzbehörde will die Gesundheitsverwaltung die Zusammenarbeit mit dem für die Buchung von Impfterminen zuständigen Unternehmen „Doctolib“ fortsetzen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden