zum Hauptinhalt
Doch die Schusseligkeit ihrer Kinder ärgert Eltern, weil sie den Ablauf des Alltags stört und die guten Beziehungen zum Nachwuchs durchaus belasten kann. 
© Getty Images
Tagesspiegel Plus

Vergesslichkeit bei Kindern: Du Schussel! Warum Kinder immer ihre Sachen verlieren

Schulranzen vergessen, Turnbeutel verloren, Mütze liegen lassen. Kinder sind häufig schusselig. Was dagegen hilft.

Von Gerlinde Unverzagt

Der Blick in die Fundkiste einer x-beliebigen Grundschule sagt doch schon alles: bunte Mützen stecken zwischen dicken Jacken, einzelne Handschuhe vermissen ihren Partner und dazwischen ringeln sich kuschelige Schals. Die kalte Jahreszeit lässt die Fundkiste überquellen, im Zimmer der Hausmeister sammeln sich das ganze Jahr über herrenlose Federmäppchen, Zirkelkästen, Turnbeutel, sogar komplett gepackte Schulranzen. Kein Zweifel: Die Schwundquote der lieben Kleinen ist enorm. Wenn die Kinder zu Hause einmal mehr achselzuckend den Verlust eines Accessoires melden, bringt das ihre Mütter und auch Väter regelmäßig auf die Palme.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden