zum Hauptinhalt
© Kitty Kleist-Heinrich TSP

Was kommt nach der „Kultur der Angst“? : Neuer Schulleiter soll Ordnung in Berlins Ballettschule bringen

Dietrich Kruse kam als Retter in der Not, als die Schule am Boden lag. Jetzt gibt er erstmals Einblick in den Reformprozess der Eliteeinrichtung.

Von Susanne Vieth-Entus

Eine Schule wieder nach vorne bringen. Dietrich Kruse hat das schon einmal geschafft, das ist zehn Jahre her. Damals lag die Georg-Schlesinger-Schule am Boden, er hat das Reinickendorfer Oberstufenzentrum für Maschinen und Fertigungstechnik aufgerichtet. Die Schulinspekteure stellten ihm anschließend eines der besten Zeugnisse aus, die zu vergeben sind. Eine Erfolgsgeschichte, nach der Kruse dann im Jahr 2019 in den Ruhestand ging.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden