zum Hauptinhalt
© Stefan Jacobs
Tagesspiegel Plus

Wo Gänse unter Protestplakaten schnattern: Ein Fahrradausflug zu Tesla nach Grünheide

Noch sind die geplanten Radwege für die „Gigafactory“ nicht gebaut. Aber mit Ortskenntnis gelingt eine Tour zur Großbaustelle schon jetzt. Wir haben ausprobiert, wie man hinkommt – und wo man etwas sieht.

Von Stefan Jacobs

Der Ort, an dem der zweitreichste Mann der Welt ein paar seiner angeblich rund 150 Milliarden Dollar investiert, liegt nur vier Kilometer jenseits der Berliner Stadtgrenze in idyllischer Umgebung. Der Speckgürtel ist im Südosten relativ mager, sodass die Hauptstadt hinter Köpenick rasch in dünn besiedelte Wald- und Wasserlandschaft übergeht.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden