zum Hauptinhalt
© dpa

Das plötzliche Aus nach 27 Jahren Ehe : Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden – doch wie geht es weiter?

In einem Statement ziehen sie Bilanz: Drei Kinder groß gezogen, mit einer weltweiten Stiftung die Armut bekämpft. Aber sie können gemeinsam nicht weiter wachsen.

Von Elisabeth Binder

Wenn einer das Zeug hat, die Welt zu revolutionieren und reicher zu werden als alle anderen, wird er sich kaum in eine anspruchslose Frau verlieben. Dass es in der Ehe von Bill und Melinda Gates immer mal Reibereien und Konflikte gegab, war bekannt. Als die Ehefrau des Microsoft-Gründers am Montag vor einem Gericht im US-Bundestaat Washington die Scheidung einleitete, schickte das trotzdem Schockwellen durch die Medienkanäle.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden