zum Hauptinhalt
Evy glaubt an Verschwörungen
© Luise Glum
Tagesspiegel Plus

Chemtrails, Echsenmenschen, Corona-Chips: „Mutter, siehst du nicht, dass das Nazi-Propaganda ist?“

Karl liebt seine Mutter Evy. Doch seit vielen Jahren glaubt sie an Verschwörungen. Hier sprechen beide darüber, was das mit der Familie macht.

Von Luise Glum

Als Karl ein Kind war, dachte seine Mutter Evy, sein Körper und der seiner Schwester könnten von Parasiten befallen sein. Deshalb klebte sie ihnen Elektroden auf die Haut und ließ kleine Mengen Strom durch ihre Körper laufen. „Zappen“, heißt das, sagt Karl. Weh getan habe das nicht. Aber irgendwann hat sich Karl gegen die Behandlungsmethoden seiner Mutter gewehrt.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden