zum Hauptinhalt
Die Fabrik am Ufer der Zschopau. HIer richteten die Nationalsozialisten 1933 eines ihrer ersten KZs ein
© Imago Images / Star Media
Tagesspiegel Plus

Eine Geschichte des Scheiterns: Das alte KZ am Rande der Stadt

Ein ehemaliges Konzentrationslager in Sachsen verfällt seit Jahrzehnten. Geplant ist eine Gedenkstätte, doch der Streit um die richtige Erinnerung hält an.

Von Andreas Austilat

Sie holten ihn an seinem 52. Geburtstag. Da hatte Max Sachs, Redakteur der „Dresdener Volkszeitung“ und für die SPD jahrelang Abgeordneter im Sächsischen Landtag, nur noch elf Tage zu leben.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden