zum Hauptinhalt
© Municipality of Tinos
Tagesspiegel Plus

Diese griechische Insel ist noch unentdeckt: Tinos erobert Herzen im Sturm

Der Wind pfeift und braust: Auf dieser Insel zerzaust er Mensch und Ziege. Hier gibt es einsame Strände, hübsche Cafés und mineralische Weine. Wer will da nach Mykonos?

Von Ulf Lippitz

Die erste Lektion auf Tinos, sagt Lida Ntafouli, lautet: das Auto immer Richtung Norden parken, also gegen den Wind! Die 42-jährige Griechin öffnet die Tür des Kleinwagens, die stürmische Naturgewalt leistet Widerstand. Wind bläst ganzjährig über die Kykladen-Insel, so stark, dass er manche Fahrzeugtüren eben aushebelt, wenn der Wagen falsch steht. Passiert Reisenden öfter, die denken, dieser Ratschlag aus der Autovermietung sei Touristenfolklore.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden