zum Hauptinhalt
© Sven Darmer
Tagesspiegel Plus

Franziskanermönche in Berlin: Nachwuchssorgen bei den Erfindern der Weihnachtskrippe

Franziskus von Assisi hat das moderne Christentum geprägt. Sein Orden betreibt ein Kloster und eine Suppenküche in Berlin. Doch immer weniger Männer entscheiden sich für diese Lebensform.

Im Jahr 1223 stieg ein Kaufmannssohn aus Assisi von Rieti aus in die Berge hinauf, stand bei dem kleinen Ort Greccio vor einer hohen Felswand und entdeckte darunter eine Höhle. Was für eine Zuflucht für den Wanderer bei Sturm und Regen!, hätte vielleicht jeder andere gedacht. Oder für meine Schafe!, meinten schon länger die Hirten. Der Kaufmannssohn aber dachte offenbar: Sollte ich nicht hier den Stall von Bethlehem nachbauen? Mit der Krippe in der Mitte!

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden