zum Hauptinhalt
Mr. & Mrs. Smith
© imago/Cinema Publishers Collection
Tagesspiegel Plus

Gute Geheimnisse, schlechte Geheimnisse: Wie viel Lügen ist in der Liebe erlaubt?

Von Fremdflirts bis Zweifel: Zu viel Unausgesprochenes kann eine Beziehung zerstören. Es gibt aber legitime Gründe, einige Dinge für sich zu behalten.

Eine Kolumne von Inga Barthels

Sollten sich Liebende totaler Transparenz verschreiben? Oder ist es gut, sogar wichtig, einige Dinge vor Partner oder Partnerin geheim zu halten? Um das herauszufinden, lohnt sich ein Blick auf einen Film, der eigentlich eine philosophische Abhandlung darüber ist, wie zu viele Geheimnisse eine Beziehung zerstören können: „Mr. und Mrs. Smith“.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden