zum Hauptinhalt

Bearbeitet: | Erschienen:

© © ARD Degeto/BR/MDR/WDR/Zeitsprung Pictures GmbH

Gangster, Macho, Boss : „Ich bin scheu. Lachen Sie nicht!“

Mišel Matičević wollte für Kroatien in den Krieg, seine Oma verhinderte es. Der Schauspieler über Gastarbeiterkinder, Schubladendenken und Absturzpartys.

Von Ulf Lippitz

Bearbeitet: | Erschienen:

Das Interview mit Mišel Matičević findet per Videocall statt. Der Schauspieler dreht gerade und soll deshalb aus Sicherheitsgründen keine Journalisten treffen. Er trägt einen Dreitagebart und ein weißes T-Shirt, manchmal lacht er unvermittelt los, sehr laut, und scherzt: „Sie wollen wirklich, dass wir dieses Gespräch abbrechen, oder?“

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden