zum Hauptinhalt
Das ist Alina Volik. Sie dokumentierte die russische Invasion via TikTok, bevor sie das Land verließ. Jetzt versucht sie, sich ein neues Leben in Madrid aufzubauen.
© REUTERS
Tagesspiegel Plus

Social-Media-Phänomen „Warfluencer“ : Die wichtige Rolle der Influencer im Ukraine-Krieg

Bilder des Krieges verbreiten sich in den Sozialen Medien rasend schnell. Influencer nutzen Videos, um die Situation vor Ort zu zeigen - mit teilweise verstörender Wirkung.

Von Sebastian Restorff

Dass TikTok keine reine Unterhaltungsplattform ist, sollte spätestens seit Beginn des Ukraine-Kriegs klar sein. Die Möglichkeit, sehr leicht und schnell Videos hochzuladen, wird auch von vielen ukrainischen Influencer:innen genutzt, um unmittelbare Einblicke in das Kriegsgeschehen zu geben und sich gegen Putin zu positionieren.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden