zum Hauptinhalt
Infektionsquelle Krankenhaus
© picture alliance/dpa
Tagesspiegel Plus

Corona-Infektionsquelle Krankenhaus: Wenn die Routine-Untersuchung zur tödlichen Gefahr wird

Nur eine Nacht war die Mutter in der Klinik. Für eine Darmspiegelung. Dort steckt sie sich mit Corona an – und überlebt nicht. Es ist kein Einzelfall.

Von

Eine Nacht nur war die Mutter von Christine Müller-Graf im Krankenhaus. Eine Koloskopie, eine Darmspiegelung, auf einer sogenannten „peripheren Station“, keiner Covid-Station also, in einer Klinik im Westen Berlins. Ein Standardeingriff. Im Krankenhaus versichert man der Tochter, dass alle auf der Station getestet werden. „Ich habe darauf vertraut“, erzählt sie.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden