zum Hauptinhalt
„Hier gibt es ja nichts“. Zumindest keinen Strand, das müssen Gäste immer wieder feststellen. Nur zwei schmale Streifen in Fuhlehörn und Horumersiel, die bei Flut im Meer verschwinden. 
© Melina Mörsdorf
Tagesspiegel Plus

Nordstrand und das Meer: Wer einmal dort war, den lässt es nicht mehr los

Nordstrand bietet viel Deich und wenig Strand – außer im Namen. Besuch auf einer spektakulär unspektakulären Insel, die keine ist.

Von Andreas Austilat

Die beiden glaubten sich gut vorbereitet. Ein Paar mit Pudelmütze und in Gummistiefeln, die bis knapp unters Knie reichen. Aber der junge Mann vor ihnen, ein Aufnäher auf seiner dunkelgrünen Jacke weist ihn als Angehörigen der Schutzstation Wattenmeer aus, schüttelt nur den Kopf. Mit Gummistiefeln gehe das gar nicht. Nur barfuß.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden