zum Hauptinhalt
Bremens Altstadtgassen laden zum Flanieren ein.
© mauritius images / Scott Wilson / Alamy / Alamy Stock Photos
Tagesspiegel Plus

Koffeinreicher Rundgang durch Bremen: Wo der Kaffee in Deutschland ankam

Die Geschichte und das Selbstverständnis der Hansestadt sind eng mit den Bohnen aus Übersee verwoben. Zu Besuch bei Bremens traditionsreichen Cafés und modernen Röstereien.

So musste es anfangen, mit einem Kännchen Kaffee, einem Kondensmilch-Gießer und einer halbgefrorenen Schneemustorte. „Ein Gedicht“, hätte meine Großmutter gesagt, Bremerin in dritter Generation. Sie hätte sich eine Tasse Kaffee eingeschenkt, ihn „rehbraun“ gerührt und „Prost Kaffee!“ gewünscht.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden